close

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

  • NEU
  • ANKüNDIGUNG

Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten

Betriebsänderung

ca. 141,90 €

Erscheinungstermin Dezember 2020

2020, ca. 400 Seiten, Broschur
978-3-8005-1693-3

Der Titel in Kürze:
- Einzigartiger Leitfaden – von Praktikern für Praktiker
- Autorenteam mit langjähriger Erfahrung in der Beratung von Arbeitgebern und Betriebsräten
- Konkrete Hilfestellung bei der Aufl ösung betriebsverfassungsrechtlicher Konflikte

Menge
Vorbestellbar, wir liefern nach Erscheinen. Der endgültige Ladenpreis wird bei Erscheinen des Buches festgelegt.

 

Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei.

Erscheinungstermin Dezember 2020

Dieser Leitfaden beleuchtet für Praktiker umfassend, aber kompakt, die aktuellen Themen der Mitbestimmung des Betriebsrats bei Betriebsänderungen nach den §§ 111 bis 113 BetrVG, paritätisch betrachtet aus Sicht des Arbeitgebers wie auch des Betriebsrats.

Erfahrene Rechtsanwälte und Sachverständige betrachten die Praxisthemen beim den Verhandlungen zum Abschluss von Interessenausgleich und Sozialplan.

Aus dem Inhalt:
- Interessenausgleich
- Sozialplan
- Namensliste
- Tarifsozialplan
- Freiwilligenprogramme
- Matrixstruktur
- Nachteilsausgleich
- Dotierungsrahmen
- Turboklausel
- Förderung freiwilliger Austritte
- Qualifizierungsmaßnahmen
- Sonderreglungen in der Insolvenz

978-3-8005-1693-3

Angaben zum Buch

Auflage
1. Aufl. 2020
Seitenzahl
ca. 400
Verlag
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Reihe
Betriebs-Berater Schriftenreihe/ Arbeitsrecht
Ausstattung
Broschur
Höhe (cm)
218
Breite (cm)
151
Gewicht (g)
600
Sachgebiete
Arbeitsgerichtliches Verfahrensrecht
Arbeitsrecht, allgemein
Arbeitsschutz- und Arbeitssicherheitsrecht, Arbeitszeitrecht
Betriebsverfassungsrecht und Tarifvertragsrecht
Recht
Recht bestimmter Jurisdiktionen und bestimmter Rechtsgebiete
Zielgruppen
Mitarbeiter in Personalabteilungen, Mitglieder des Betriebsrats, Rechtsanwälte, Sachverständige und Richter

Weitere Empfehlungen für Sie