close

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

  • Sonderpreis!

Bau und Betrieb von Versammlungsstätten

MVStättVO - Kommentar

ca. 139,25 €

Anlass und Gegenstand der fünften Auflage dieses Werkes ist die in zahlreichen Bundesländern vollzogene Änderung der Bau- und Betriebsvorschriften auf Grundlage der MVStättVO.

Menge
Vorbestellbar, wir liefern nach Erscheinen. Der endgültige Ladenpreis wird bei Erscheinen des Buches festgelegt.

  • Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei. Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei.

Erscheint im Dezember 2019

Anlass und Gegenstand der fünften Auflage dieses Werkes ist die in zahlreichen Bundesländern vollzogene Änderung der Bau- und Betriebsvorschriften auf Grundlage der MVStättVO.

Die Kommentierung berücksichtigt in besonderem Maße die Diskussionen zwischen Bauaufsichten, Brandschutzdienststellen, Bauherrn und den Betreibern von Versammlungsstätten.

Ergänzt wird die Erläuterung der MVStättVO durch die wichtigsten Abweichungen auf Landesverordnungsebene. Der Kommentar ist damit eine wesentliche Ergänzung zu den Begründungen und Erläuterungen der ARGEBAU Fachkommission Bauaufsicht und für die Lösung praxisrelevanter Fälle bestens geeignet.

Ein lösungsorientiertes und praxisnahes Standardwerk für Planer, Betreiber und Behörden von Versammlungsstätten von zwei ausgewiesenen Rechtsexperten auf diesem Gebiet.

978-3-8005-1688-9

Angaben zum Buch

Auflage
5., umfassend überarbeitete Auflage 2019
Seitenzahl
ca. 600
Verlag
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Reihe
Recht Wirtschaft Steuern - Kommentar
Ausstattung
Hardcover
Höhe (cm)
218
Breite (cm)
151
Gewicht (g)
800
Sachgebiete
Baurecht, Recht für Ingenieure
Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein
Recht
Recht bestimmter Jurisdiktionen und bestimmter Rechtsgebiete
Regelungsbefugnisse der Verwaltung und Verwaltungsakte
Regulierung öffentlicher Daseinsvorsorge
Sicherheits-, Polizei-, Ordnungs- und Waffenrecht
Öffentliches Baurecht
Zielgruppen
Betreiber von Veranstaltungshallen wie Messen, Stadthallen, Kongress-Zentren, Hotels, Sportstadien sowie Veranstalter, Ingenieure, Architekten und deren juristische Berater, Baubehörden, Brandschutzdienststellen, Feuerwehren und Brandschutzgutachter

Vielleicht gefällt Ihnen auch