• ANKüNDIGUNG

SchVG – Schuldverschreibungsgesetz

Frankfurter Kommentar

ca. 139,25 €

Erscheinungstermin 2. Quartal 2021

2. Aufl. 2021, ca. 600 Seiten, geb.
978-3-8005-1675-9

Der Titel in Kürze:
- Viele Lösungen für Probleme bei der Emission und Restrukturierung von Schuldverschreibungen
- Von ausgewiesenen Praktikern aus Rechtsabteilungen von Banken und Rechtsanwaltssozietäten

Menge
Vorbestellbar, wir liefern nach Erscheinen. Der endgültige Ladenpreis wird bei Erscheinen des Buches festgelegt.

 

Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei.

Erscheinungstermin 2. Quartal 2021

Dieser Kommentar erläutert die einzelnen Paragraphen des Schuldverschreibungsgesetzes (SchVG) auf der Grundlage der seither ergangenen Rechtsprechungen und berücksichtigt dabei auch aktuelle BGH-Entscheidungen. Im Zuge der Kommentierungen werden sämtliche rechtlichen und praktischen Probleme bei der Emission und Restrukturierung von Schuldverschreibungen angesprochen und Lösungswege aufgezeigt.

Im Einzelnen werden erläutert: die Anwendbarkeit des SchVG, die Gestaltung der Anleihebedingungen, insbesondere aufgrund des Transparenzgebots, die Wirkung von Mehrheitsbeschlüssen, die Funktion des gemeinsamen Vertreters, die Durchführung von Gläubigerversammlungen und Abstimmungen ohne Abhaltung einer Versammlung, der Vollzug von Gläubigerbeschlüssen, die Anfechtung solcher Beschlüsse und die Rechte der Gläubiger in der Insolvenz des Schuldners.

Daneben werden besondere Probleme bei der Begebung von Schuldverschreibungen in Anhängen getrennt kommentiert. Dies betrifft insbesondere die Emission von Schuldverschreibungen am Kapitalmarkt, die Erläuterung von wichtigen und üblichen Anleihebedingungen und die Frage der Anwendbarkeit der AGB-Regelungen auf Anleihebedingungen. Abgerundet wird der Kommentar mit einer Darstellung zur Prospekthaftung aus Schuldverschreibungen.

978-3-8005-1675-9

Angaben zum Buch

Auflage
2., neu bearbeitete Auflage 2021
Seitenzahl
ca. 600
Verlag
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Reihe
Frankfurter Kommentar
Ausstattung
Hardcover
Höhe (cm)
232
Breite (cm)
162
Gewicht (g)
1000
Sachgebiete
Finanzrecht, allgemein
Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein
Kapitalmarkt- und Wertpapierrecht
Konkurs- und Insolvenzrecht
Recht
Recht bestimmter Jurisdiktionen und bestimmter Rechtsgebiete
Zielgruppen
Rechtsanwälte, Rechtsabteilungen in Banken, Restrukturierungsberater, Insolvenzverwalter, Notare, Juristen in Unternehmen, die Schuldverschreibungen emittieren, Universitäten

Weitere Empfehlungen für Sie