• NEU

EuInsVO - Europäische Insolvenzverordnung

Kommentar

204,67 €
Bruttopreis zzgl. Versandkosten Lieferzeit 2-4 Werktage

6. Aufl. 2021, 722 Seiten, Geb.
978-3-8005-1725-1

Der Titel in Kürze:
- Autor ist weltweit anerkannter Experte
- Setzt konsequent auf transnationale Betrachtungsweise
- Praxistaugliche und praxisnahe Lösungen
- Neueste EuGH-Rechtsprechung

Zeitnah nach Erscheinen auch als E-Book erhältlich
Menge
Lieferzeit 2-4 Werktage

 

Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei.

Die Europäische Insolvenzverordnung hat seit ihrem Inkrafttreten immer mehr an Bedeutung gewonnen; ihre 2017 in Kraft getretene Neufassung wie auch viele Entscheidungen des EuGH zeigen dies deutlich. Die mittlerweile 6. Auflage des Standardwerkes berücksichtigt insbesondere die Fülle von Gerichtsentscheidungen - auch und gerade - des EuGH, die seit der letzten Auflage ergangen ist. Die zur Europäischen Insolvenzverordnung veröffentlichte Literatur ist ebenfalls eingearbeitet; mögliche Überlappungsbereiche zu der neuen Richtlinie zum präventiven Restrukturierungsrahmen werden bereits behandelt. 

Dabei orientiert sich die Neuauflage des bewährten Kommentars an der Absicht der Kommission, das Restrukturierungs- und Insolvenzrecht zu einer tragenden Säule der Kapitalmarktunion zu machen. Die konsequente Einhaltung einer transnationalen Betrachtung gewährleistet Problemlösungen, die in hohem Maße kompatibel sind mit jeglichen betroffenen Rechtsordnungen.

Unter Mitarbeit von Wolfgang Zenker, Rechtsanwalt in Berlin.

"Der Kommentar von Paulus zur EuInsVO hat sich zu einem bewährten Standardwerk entwickelt […]. Es handelt sich um ein Werk, an dem kein Wissenschaftler oder auch Praktiker […] vorbeikommt."  
RA Dr. Artur M. Swierczok, LL.M., zur Vorauflage in: WM Bücherschau Heft 22/2018

978-3-8005-1725-1

Angaben zum Buch

Auflage
6., neu bearbeitete Auflage 2021
Seitenzahl
722
Verlag
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Reihe
Wirtschaftsrecht international, Kommentar
Ausstattung
Hardcover
Höhe (cm)
218
Breite (cm)
151
Sachgebiete
Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein
Gesellschaftsrecht
Insolvenzrecht: außergerichtliche Verfahren
Konkurs- und Insolvenzrecht
Recht
Recht bestimmter Jurisdiktionen und bestimmter Rechtsgebiete
Umwandlungsrecht
Zielgruppen
Insolvenzverwalter, Insolvenzpraktiker, Rechtsanwälte im grenzüberschreitenden Restrukturierungsbereich, gesellschaftsrechtlich orientierte Kanzleien und Anwälte Insolvenzgerichte, Rechtsabteilungen von Großbanken

Weitere Empfehlungen für Sie