Deutsche Kreditmarkt-Standards - Band 2

€109.00*

Dieses Produkt erscheint am 13.09.2024

Produktnummer: 978-3-8005-1933-0
Produktinformationen "Deutsche Kreditmarkt-Standards - Band 2 "

Der Deutsche Kreditmarkt-Standards e.V. (DKS) entwickelt Muster und Standards für den deutschen Kreditmarkt. Dabei gehören regelmäßige Updates und Anpassung an die jeweils herrschende Rechts-lage ebenso zur DKS-Routine wie das Aufgreifen aktueller EU-Regularien, die in deutsches Recht um-gesetzt werden müssen. Zu dem Mitgliedskreis von DKS gehören führende Banken sowie Anwaltskanz-leien und im Kreditmarktbereich aktive Unternehmen.

Ein Schwerpunkt der DKS-Arbeit und damit auch des vorliegenden Handbuchs Teil 2 liegt im Bereich der Restrukturierung und Sanierung. Hierzu wurden gerade in Verbindung mit dem Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen für Unternehmen (StaRUG) zahlreiche Muster und Stan-dards entwickelt. Das Handbuch beschreibt den Anpassungsvorgang und liefert die überarbeiteten Muster als Vorlage: Neben einem Muster eines Restrukturierungsplans gibt es Muster einer Restruk-turierungsvereinbarung, einer Stillhaltevereinbarung, eines Überbrückungskreditvertrags und eines Sanierungskreditvertrags.

Die von der Loan Market Association veröffentlichten Vorlagen für Intercreditor Agreements wurden von viele Banken als zu komplex und umfangreich empfunden. Daher beteiligten sie sich an einer DKS-Arbeitsgruppe, um diesen Bereich mit einem deutschen Standard zu versehen. Herausgekommen sind Muster für die vertragliche und strukturelle Subordination, die ebenfalls Teil des Handbuchs sind.

Weitere Themen aus dem Inhalt:

- 7. MaRisk Novelle in der Praxis
- Privatrecht der Kryptowerte im BGB
- True Sale bei „Asset-Backed Securities”-Transaktionen
- Kreditzweitmarktgesetz
- COMI und COMI-Shift
- Grenzüberschreitende Restrukturierung von Finanzinstrumenten in Europa
- Leitfaden zur Krisenfrüherkennung

Eigenschaften "Deutsche Kreditmarkt-Standards - Band 2 "
Auflage 1. Auflage 2024
Ausstattung Broschur
Seitenzahl 400 Seiten
Breite 148 mm
Höhe 210 mm
Verlag Fachmedien Recht und Wirtschaft
Sachgebiet Kapitalmarktrecht, Vertragsrecht, Bankenrecht, Transaktionsmarkt, Kredittransaktionen
Zielgruppe Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechts- und Steuerabteilungen von Finanzinstituten und Versicherungen, Family Offices, Vermögensverwalter, Universitäten, Finanzbehörden, ordentliche Gerichte, Finanzgerichte, Privatpersonen
Herausgeber Christoph Schalast, Jörg Keibel
Downloads "Deutsche Kreditmarkt-Standards - Band 2 "

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Das könnte Sie auch interessieren

Automatisierte Governance in der Ära der Blockchain-Technologie
Die Entwicklung der Blockchain-Technologie wird weltweit mit großem Interesse verfolgt, da sie auf zahlreichen Wirtschaftsfeldern aufgrund ihrer revolutionären, aber auch disruptiven Eigenschaften große Veränderungen ermöglicht. Die Innovationskraft der Blockchain-Technologie reicht inzwischen über Krypto-Währungen deutlich hinaus. Heutzutage generieren Milliarden von IoT-Sensoren, IoT-Applikationen und Maschinen eine hohe Anzahl von Echtzeitdaten und Informationen. Wir steuern auf eine Zukunft zu, in der intelligente Maschinen - gesteuert von künstlicher Intelligenz mittels (Mikro-)Transaktionen durch Blockchain-basierte „Decentralized Autonomous Organisations“ (DAOs) - ihre transformative Wirkung entfalten können. Es sind sogenannte Smart Contract, also der Wesenskern einer jeden DAO, welche die automatisierte Steuerung von Operationen über eine programmierbare Geschäftslogik ermöglichen. Man muss sich nicht mehr auf eine zentrale Infrastruktur verlassen, sondern ist dezentral aufgestellt. So verringert sich das Risiko von Cyberangriffen. Zukünftig wird eine neue Welt autonomer Systeme entstehen, die auch die Robotik u.ä. umfasst. DAOs können darüber hinaus neue Organisations- sowie Kooperationsmöglichkeiten für Menschen und Organisationen bieten. Das Buch erläutert aktuelle Fragestellungen im Bereich der DAOs, insbesondere im Gesellschafts-, Steuer-, und Aufsichtsrecht und diskutiert mögliche Lösungsmöglichkeiten für rein digital existierende DAOs sowie die Interaktion von KI und DAO.

€89.00*
Blockchain & Recht (Textsammlung)


€39.00*
Deutsche Kreditmarkt-Standards - Band 1

Der Titel in Kürze:

- Präsentiert die jüngsten Arbeitsergebnisse der Arbeitskreise von DKS
- Immer auf dem neuesten Stand durch regelmäßige Aktualisierung
- Mit Musterverträgen und Musterklauseln
- Von führenden Banken und deren DKS Mitgliedern zusammengestellt

 

Auch verfügbar als E-Book (als PDF oder ePUB)

€139.00*
Deutsche Kreditmarkt-Standards - Band 2

Der Titel in Kürze:

- Präsentiert die jüngsten Arbeitsergebnisse der Arbeitskreise von DKS
- Immer auf dem neuesten Stand durch regelmäßige Aktualisierung
- Mit Musterverträgen und Musterklauseln
- Von führenden Banken und deren DKS Mitgliedern zusammengestellt

 

Auch verfügbar als E-Book (als PDF oder ePUB)

€109.00*
Deutscher Corporate Governance Kodex

Dieses Werk kommentiert den Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK), ein von einer Regierungskommission erarbeitetes Regelwerk mit Empfehlungen und Anregungen für börsennotierte Unternehmen, die auf eine gute Unternehmensführung zielen.

€198.00*
Die Regulierung der Verwahrstelle nach Madoff
Die Einführung der Alternativen Investment Manager Richtlinie (AIFM) als Reaktion auf den Madoff Fall und der Wunsch die Verwahrstellenfunktion in ihrer Gesamtheit darzustellen, war die Grundlage für dieses Werk. Das Verwahrstellenmodell hat sich durch die regulatorischen und technologischen Entwicklungen grundlegend geändert und kann deshalb in seiner Komplexität nur in einer Gesamtschau mit den spezifischen Prozessen verstanden werden. Das Werk vermittelt ein Verständnis für die Verwahrstellenfunktion und deren unterschiedlichen Geschäftsmodelle im Zusammenhang mit aktuellen rechtlich Fragen - z.B. in Bezug auf digitale Assets.

€89.00*
Die Regulierung der Verwahrstelle nach Madoff | E-Book
Die Einführung der Alternativen Investment Manager Richtlinie (AIFM) als Reaktion auf den Madoff Fall und der Wunsch die Verwahrstellenfunktion in ihrer Gesamtheit darzustellen, war die Grundlage für dieses Werk. Das Verwahrstellenmodell hat sich durch die regulatorischen und technologischen Entwicklungen grundlegend geändert und kann deshalb in seiner Komplexität nur in einer Gesamtschau mit den spezifischen Prozessen verstanden werden. Die Arbeit vermittelt ein Verständnis für die Verwahrstellenfunktion und deren unterschiedlichen Geschäftsmodelle im Zusammenhang mit aktuellen rechtlich Fragen - z.B. in Bezug auf digitale Assets.

€87.99*
Die Regulierung innovativer Finanzinstrumente

Der Titel in Kürze:

- Innovative Finanzinstrumente, Schattenbankgeschäfte
- Neuartige Risikostrukturen
- Aufsichtsrechtliches Instrumentarium in EU und USA
- Selbstregulierung der Finanzmarktteilnehmer

 

Auch verfügbar als E-Book (als PDF oder ePUB)

€219.00*
Digital Assets und Recht
Digital Assets haben das Potenzial, traditionelle Finanzsysteme zu revolutionieren, weltweite Transaktionen zu ermöglichen, Intermediäre zu reduzieren und nicht zuletzt zu weitreichenden Änderungen im nationalen Rechtssystem zu führen. Sie bieten eine neue Art, Eigentum und Werte in einer sicheren, transparenten und definierbaren Weise zu repräsentieren. Derzeit ebnen sie den Weg für innovative Anwendungen im Finanzwesen, in der Supply Chain, bei der Verifikation von Identitäten und vielen weiteren Bereichen mehr. Ihnen zugrunde liegt die Blockchain-Technologie, die inzwischen einen praxisfähigen Reifegrad erreicht hat. Mit dem Mitwachsen des regulativen Rahmens haben Digital Assets das Potenzial, ganze Industrien neu zu gestalten, Effizienz in Prozessen zu verbessern und sogar den Zugang zu bestimmten Wirtschaftsgütern zu erleichtern. Dieses Werk beleuchtet den Umgang mit Digital Assets im deutschen Rechtssystem aus unterschiedlichen Perspektiven: der des Verbrauchers, der digitale Produkte erwirbt und qua seines Status eine Sonderrolle einnimmt;der des Software-Anbieters, der sich ständig mit neuen Geschäftsmodellen und Lizenzmodellen auseinandersetzen muss;der eines Software-Anwenders von Digital-Asset-Management-Systemen bei der rechtssicheren Speicherung und Verwaltung von digitalen Inhalten;der des Steuerberaters, der sich mit der Behandlung und Einordnung von Krypto-Werten hinsichtlich steuerlicher Sachverhalte auseinandersetzen muss;der eines Erben oder Nachlassgerichts zur Frage der Qualifikation von digitalen Nachlässen;der des Juristen, der sich die Frage stellt, wie Digital Assets in der Zwangsvollstreckung und Insolvenz zu behandeln sind;der einer Aufsichtsbehörde über den Markt von Kryptowährungen und gleichzeitig auch der eines Investors, für die Frage, wie der Schutz von Investoren und die Verhinderung von Missbräuchen sichergestellt werden kann;der eines Geldwäschebeauftragten oder Ermittlers, der Zahlungsströme bei Digital Assets nachverfolgt. In all diesen Bereichen steht das Rechtssystem vor neuen Herausforderungen, die die komplexe Natur der Digital Assets mit sich bringt. Existierende Normen müssen ausgelegt und neue geschaffen werden, um dieser neuen Art von Rechtsgütern und ihren Besonderheiten zu begegnen. In diesem Band 2 der Schriftenreihe für Recht und Wirtschaft des KcW KompetenzCentrums für Wirtschaftsrecht der FOM Hochschule für Oekonomie und Management gGmbH haben sich die Autoren zur Aufgabe gemacht, Antworten aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu diesen Themen zu formulieren. Mit Beiträgen von: Prof. Dr. Matthias Amort, Prof. Dr. Esther Bollhöfer, Prof. Dr. Jan-Friedrich Bruckmann, Prof. Dr. Hans-Jörg Fischer, Prof. Dr. Marcus Helfrich, Prof. Dr. Jens M. Schmittmann, Marcel Supernok-Kolbe (LL.M.) und Prof. Dr. Wolfgang Wirbelauer

€89.00*
Ertragsteuerliche Auswirkungen der Distributed Ledger Technology-basierten Unternehmensfinanzierung

Der Titel in Kürze:

Besteht ein Reformbedarf des Steuerrechts zur angemessenen Erfassung der Distributed Ledger Technology-basierten Unternehmensfinanzierung?


Auch verfügbar als E-Book (PDF und ePUB)

€89.00*
ESG (Textsammlung)

Die Textsammlung enthält u.a. Texte zu den Themen:

- Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD)
- EU-Umwelttaxonomie
- Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)
- Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD) Entwurf
- Sustainability Finance Disclosure Regulation (SFDR)

und viele weitere Texte

Auch verfügbar als E-Book (als PDF) 

€39.00*
EU-ProspektVO 2017 und WpPG

Der Titel in Kürze:

- Umfassende Kommentierung von ausgewiesenen Praktiker*innen
- Zuverlässige Darstellung für alle Marktteilnehmer*innen im kapitalmarktrechtlichen Bereich
- Verbindet wissenschaftlichen Tiefgang und praktische Lösungen

€324.00*
Frankfurter Kommentar zum Kapitalanlagerecht, Bd. 2 - InvStG

Der Titel in Kürze:

- Praxisnah, mit wissenschaftlicher Fundierung
- Umfassende Kommentierung
- Autorenteam aus ausgewiesenen Spezialisten

€359.00*
GwG - Geldwäschegesetz

Der Titel in Kürze:

- GwG, Geldtransferverordnung und relevante Vorschriften aus AO, KWG, StGB, VAG und ZAG sowie ergänzende Verwaltungspraxis
- Exkurs: Finanzsanktionen und deren grundlegende Betrachtungen sowie praxisrelevante Fragestellungen
- Erläuterungen anhand von Beispielen und Übersichten
- Umfassende juristische Kommentierung von ausgewiesenen Praktikern zur Nutzung auch durch Nicht-Juristen
- Branchenübergreifender Praktiker-Kommentar für Finanzbranche, Zahlungsdienstleister, Güterhändler sowie alle anderen vom Gesetz tangierten Branchen

 

Auch verfügbar in unserer Datenbank

€279.00*
KAGB - Kapitalanlagegesetzbuch

Die europarechtlichen Vorgaben der viel beachteten AIFM-RL (Richtlinie 2011/61/EU über die Verwalter alternativer Investmentfonds) hat der deutsche Gesetzgeber zum Anlass genommen, das deutsche Investmentrecht insgesamt auf ein neues Rechtsfundament zu stellen. Dieser Kommentar bildet das neue KAGB praxisnah und umfassend ab.

€529.00*
Redaktionsempfehlung
Kryptowährungen und Token

Die erweiterte Neuauflage umfasst:

– aktuelle Entwicklungen der deutschen wie europäischen Gesetzgebung (z.B. eWpG, MiCAR, 6. EU-Geldwäscherichtlinie)
– technologische Neuerungen (z.B. NFT)
– die europäische wie internationale Debatte um digitales Zentralbankgeld (CBDC)
– Ausblick auf Web3 und Decentralized Finance (DeFi)
– die steuerlichen und bilanziellen Aussagen im BMF-Schreiben vom 10. Mai 2022

 

Auch verfügbar als E-Book (als PDF oder ePUB)

€209.00*
Praxishandbuch ESG

Der Titel in Kürze:

- Definition und Herleitung von ESG
- Historische Entwicklung und Rechtsgrundlagen
- Politische und wirtschaftliche Bedeutung von ESG für Unternehmen
- Bedeutung von ESG für Unternehmensorgane (Aufsichtsrat, CFO, COO, CSO)
- Rolle von ESG für diverse Unternehmensbereiche/Abteilungen (Strategie, Compliance, Recht, Personal, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Steuern, Beschaffung/Einkauf und Produktion)
- Stellenwert von ESG für Stakeholder*innen eines Unternehmens

 

Zeitnah nach Erscheinen auch als E-Book sowie 
in unserer Datenbank RuW-Online erhältlich

€149.00*
Recht der Assetklassen - Kapitalanlagerecht Band 3

Band 3 des Frankfurter Kommentars zum Kapitalanlagerecht behandelt das Recht der Assetklassen und bietet umfassende Erläuterungen zu einem breiten Spektrum an Vermögensgegenständen und Investitionsstrukturen.

€259.00*
Reverse Factoring

Der Titel in Kürze:

-Funktionsweise des Reverse Factorings
-Rechtliche Einordnung des Reverse Factorings
-Diskussion der aufsichtsrechtlichen Behandlung des Reverse Factors
-Ermittlung der effizienten vertraglichen Ausgestaltung des Reverse Factorings, inkl. der Nennung von Vertragsklauseln
-Ermittlung der Effizienzvorteile des Reverse Factorings gegenüber anderen Finanzierungsinstrumenten
-Entwicklung einer neuen Analysemethode zur praxisnahen Ermittlung der vertraglichen und ökonomischen Effizienz

 Auch verfügbar als E-Book (als PDF oder ePUB)

€89.00*
SchVG - Schuldverschreibungsgesetz
Dieser Kommentar erläutert die einzelnen Paragraphen des Schuldverschreibungsgesetzes (SchVG). Im Zuge der Kommentierung werden sämtliche rechtlichen und praktischen Probleme bei der Emission und Restrukturierung von Schuldverschreibungen angesprochen und Lösungswege aufgezeigt.

€149.00*
THE GREAT WEB 3.0 GLOSSARY

Title in brief:

Metaverse, Non-Fungible Token (NFT), cryptocurrencies, blockchain, and related topics such as Artificial Intelligence (AI) and service robots have been a rapidly growing field for years with an ever-increasing number of terms and community-specific jargons. This book aims to contribute to general term clarification and education, as well as provide quick access to all important terms.

The book is also published in German under the title:
DAS GROSSE WEB 3.0. LEXIKON | ISBN: 978-3-8005-1856-2

€39.00*