• ANKüNDIGUNG

EU-ProspektVO 2017 und WpPG

Kommentierung der Verordnung (EU) 2017/1129, der darunter erlassenen Delegierten Verordnungen 2019/979 und 2019/980 sowie des Wertpapierprospektgesetzes

ca. 302,80 €

Erscheinungstermin 3. Quartal 2023

3. Auflage 2023, ca. 1800 Seiten, geb.
978-3-8005-1717-6

Der Titel in Kürze:

- Umfassende Kommentierung von ausgewiesenen Praktiker*innen
- Zuverlässige Darstellung für alle Marktteilnehmer*innen im kapitalmarktrechtlichen Bereich
- Verbindet wissenschaftlichen Tiefgang und praktische Lösungen

Menge
Vorbestellbar, wir liefern nach Erscheinen. Der endgültige Ladenpreis wird bei Erscheinen des Buches festgelegt.

 

Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei.

Erscheinungstermin 3. Quartal 2023

Das Recht der Wertpapierprospekte ist von zentraler Bedeutung für die Kapitalmarktpraxis. Es regelt die Pflicht zur Veröffentlichung eines Wertpapierprospektes vor Durchführung eines öffentlichen Angebots von Wertpapieren oder deren Zulassung zum Börsenhandel. Es enthält die inhaltlichen Anforderungen an Wertpapierprospekte und die Vorgaben für das Verfahren zu deren behördlicher Billigung.

In Form eines klassischen Kommentars erläutern die Autor*innen die Vorschriften der neuen europäischen Prospektverordnung (EU) 2017/1129, der darunter erlassenen Delegierten Verordnungen (EU) 2019/979 und (EU) 2019/980 einschließlich der wesentlichen Regelungen aus deren Anhängen, sowie des Wertpapierprospektgesetzes. Diese Veröffentlichung ist die umfassendste Kommentierung des geltenden Prospektrechts, insbesondere auch der seit Juli 2019 bestehenden Rechtslage. Sie berücksichtigt in besonderem Maße alle Rechtsfragen im Zusammenhang mit Finanzinformationen. Die Verwaltungspraxis von ESMA und BaFin sind ebenfalls umfassend eingearbeitet.

978-3-8005-1717-6

Angaben zum Buch

Auflage
3., komplett überarbeitete und erweiterte Auflage 2023
Seitenzahl
ca. 1800
Verlag
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Reihe
Frankfurter Kommentar
Ausstattung
Hardcover
Sachgebiete
Bankrecht
Finanzdienstleistungsrecht und Regulierung von Finanzdienstleistungen
Finanzrecht, allgemein
Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein
Kapitalmarkt- und Wertpapierrecht
Recht
Recht bestimmter Jurisdiktionen und bestimmter Rechtsgebiete
Zielgruppen
Banken, Emissionsberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Unternehmen, Behörden, Universitäten

Weitere Empfehlungen für Sie