• ANKüNDIGUNG

IT-Governance

als Basis strategischer IT-Steuerung, Cloud Governance und für ein erfolgreiches Management von Cyber-Risiken

36,45 €

Erscheinungstermin 1. Quartal 2023

1. Auflage 2023, ca. 170 Seiten, Broschur
978-3-8005-1851-7

Der Titel in Kürze: 

- Themenüberblick einer IT-Governance
- Strategische Entwicklung der IT-Organisation und des IT-Betriebs
- Grundlagen einer Cloud Governance
- Zusammenspiel IT-Governance mit IT-Risikomanagement und IKS
- Implementierungsstrahl mit Checklisten und Musterbeispielen

Menge
Vorbestellbar, wir liefern nach Erscheinen. Der endgültige Ladenpreis wird bei Erscheinen des Buches festgelegt.

 

Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei.

Erscheinungstermin 1. Quartal 2023

Die derzeit stattfindende technologische Transformation vollzieht sich in Gestalt Disruptiver Technologien wie u. a. Cloud Computing und Künstliche Intelligenz sowie neuer Methoden wie Scrum und datengetriebene Organisation. Der sich rasant ändernde Wettbewerb mit teils marktfremden Akteuren (u. a. BigTechs) sowie sich ständig ändernden Bedrohungslagen erfordern eine kontinuierliche Analyse und planerische Anpassung. Dies erfordert eine IT-Governance.

Nur durch konkretisierte und operationalisierte Zielwerte und eine Zielerreichungsmessung wird auf Basis einer IT-Strategie wirklich gesteuert. In der Realität findet man häufig Wildwuchs vor. Systemlandschaften sind Zufallsprodukt auditgetriebenen Durchhangelns. Unzureichende Dokumentation und fehlender Durchblick aller Beteiligten sind zwangsläufige Begleiterscheinungen. Das hat aber nicht nur Auswirkung auf die Kernfunktionen der IT. Vielmehr ist bei solchen Unzulänglichkeiten auch kein ordnungsgemäßes IT-Risikomanagement möglich. Beispielsweise müssen Informationsrisiken bzw. Datenschutzrisiken etc. sauber über Geschäftsprozesse und Applikationslandschaften erfasst werden – ehe sie gesamtheitlich bewertet über eine CMDB in die Infrastruktur vererbt werden können. Dies sind Grundlagen für ein belastbares IKS und OpRisk (bzw. Non Financial Risk). Themen, die mithin durch KRITIS sowie dem zunehmenden Zertifizierungserfordernis (TISAX, ISO) und Prüfungsstandards (ISAE, IDW PS) mittlerweile in allen Lieferketten angekommen sind.

Die straff gehaltenen Ausführungen dieser gesammelten Praxiserfahrungen geben Anregungen für einen Ordnungsansatz mit Checklisten für die Implementierung sowie Musterbeispiele.

978-3-8005-1851-7

Angaben zum Buch

Auflage
1. Auflage 2023
Seitenzahl
ca. 170 Seiten
Verlag
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Reihe
Datenschutz-Berater Schriftenreihe
Ausstattung
Broschur
Höhe (cm)
210
Breite (cm)
148
Sachgebiete
IT-Governance, IT-Planung, Cyber Risiken, IT-Organisation, IT-Betrieb, 4. Industriellen Revolution, Cloud, Quantencomputer, Blockchain, Scrum
Zielgruppen
IT-Vorstand & Leitung IT-Betrieb, IT-Strategen, Informationsrisikomanager & Datenschützer, Datenmanager & IT-Architekt