• NEU

Grundlagen des Internationalen Steuerrechts

45,79 €
Bruttopreis zzgl. Versandkosten Lieferzeit 2-4 Werktage

1. Auflage 2022, 284 Seiten, Broschur
978-3-8005-1821-0

Inhalt in Kürze: 

- Nationales Außensteuerrecht
- Doppelbesteuerungsabkommen
- Einfluss des Europarechts
- Missbrauchsdiskussion (»BEPS«)
- Mitarbeiterentsendung
- Internationales Erbschaftsteuerrecht
- Internationales Steuerstrafrecht

Auch verfügbar als E-Book (als PDF oder als ePUB) u.a. bei 
Thalia Hugendubel 
Menge
Lieferzeit 2-4 Werktage

 

Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei.

Der Stellenwert des internationalen Steuerrechts nimmt in der Beratungspraxis vehement zu. Mandanten gänzlich ohne internationale Beziehungen sind in der Vermögensverwaltung oder im Konzernbereich so gut wie ausgeschlossen. Das Werk bietet einen zielgerichteten Einstieg in das komplexe Thema. So werden alle wichtigen Aspekte des internationalen Steuerrechts angesprochen, unter anderem:

- Nationales Außensteuerrecht
- Doppelbesteuerungsabkommen
- Einfluss des Europarechts
- Missbrauchsdiskussion (»BEPS«)
- Mitarbeiterentsendung
- Internationales Erbschaftsteuerrecht
- Internationales Steuerstrafrecht

Mit der Einbeziehung des Themas »Internationales Erbschaftsteuerrecht« geht das Werk weit über den üblichen Rahmen hinaus. Durch die Ausführungen zum „Internationalen Steuerstrafrecht“ wird die praktischen Bedeutung dieses Werkes unterstrichen. Die Inhalte des Buches werden bei der Ausbildung der »Fachanwälte für Internationales Wirtschaftsrecht« eingesetzt.

978-3-8005-1821-0

Angaben zum Buch

Auflage
1. Auflage 2022
Seitenzahl
284 Seiten
Verlag
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Reihe
Betriebs-Berater Schriftenreihe/ Steuerrecht
Ausstattung
Broschur
Höhe (cm)
210
Breite (cm)
148
Sachgebiete
Nationales Außensteuerrecht, Doppelbesteuerungsabkommen, Einfluss des Europarechts, Missbrauchsdiskussion (»BEPS«), Mitarbeiterentsendung, Internationales Erbschaftsteuerrecht, Internationales Steuerstrafrecht
Zielgruppen
Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und alle Mitarbeiter in Leitungspositionen, die in einem Unternehmen mit internationalen Rechtsbeziehungen Verantwortung tragen.