• ANKüNDIGUNG

Glücksspielrecht - Glücksspielstaatsvertrag

157,94 €

Erscheinungstermin 4. Quartal 2021

2021, ca. 900 Seiten, Hardcover
978-3-8005-1791-6

Der Titel in Kürze:

- Umfassende Kommentierung der Vorschriften zum neuen Glücksspielstaatsvertrag 2021
- Erläuterung der neuen einheitlichen Regeln für Online-Glücksspielanbieter
- Autorenschaft maßgeblich aus Vertreterinnen und Vertretern der für das Glücksspiel verantwortlichen Ministerien und Behörden, aber auch aus erfahrenen Experten der universitären Lehre
- Bietet als „Amtskommentar“ Unterstützung bei der täglichen Arbeit

Menge
Vorbestellbar, wir liefern nach Erscheinen. Der endgültige Ladenpreis wird bei Erscheinen des Buches festgelegt.

 

Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei.

Erscheinungstermin 4. Quartal 2021

Der neue Glücksspielstaatsvertrag 2021 läutet eine Zeitenwende ein. Während Online-Glücksspiel bislang verboten war und der aufsichtsbehördliche und strafbehördliche Vollzug nicht bewirken konnte, den Grau- und Schwarzmarkt wirksam einzudämmen, bewirkt dessen Legalisierung die Chance einer zielgenaueren staatlichen Überwachung. Letztere wird gebündelt unter dem Dach einer neuen, als sog. Länder AöR ausgestalteten Glücksspielbehörde. Spielersperrdateien, Einsatzlimits, technische Schutzvorkehrungen gegen Manipulationsgefahren bilden die neuen Herausforderungen für Marktteilnehmer, Behörden und die rechtliche Wissenschaft und Praxis.

Den viel kritisierten Vollzug der Bestimmungen des Glücksspielstaatsvertrages zu verbessern und zu erleichtern ist das Ziel dieses „Amtskommentars“, der sich in seiner Autorenschaft maßgeblich aus Vertreterinnen und Vertretern der für das Glücksspiel verantwortlichen Ministerien und Behörden aber auch aus erfahrenen Experten der universitären Lehre zusammensetzt.

978-3-8005-1791-6

Angaben zum Buch

Auflage
1. Auflage 2021
Seitenzahl
ca. 900
Verlag
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Reihe
Frankfurter Kommentar
Ausstattung
Hardcover
Höhe (cm)
210
Breite (cm)
148
Gewicht (g)
300
Sachgebiete
Recht
Recht bestimmter Jurisdiktionen und bestimmter Rechtsgebiete
Vertragsrecht
Zielgruppen
Hochschullehrer
Ordnungs- sowie Strafverfolgungsbehörden
Richter
Unternehmensjuristen

Weitere Empfehlungen für Sie