• NEU

Fundamentale Rechtsfragen des Digitalen Bankings

83,18 €
Bruttopreis zzgl. Versandkosten Lieferzeit 2-4 Werktage

2021, 268 Seiten, Broschur
978-3-8005-1796-1

Der Titel in Kürze: 

- Online-Bankprozesse
Digitaler Zahlungsverkehr
Plattform Banking
Hochfrequenzhandel & Algotrading
Robo-Advisor
Bitcoin & Smart Contracts
Cloud Computing & Outsourcing
Datenschutz & Dateneigentum

Auch verfügbar als E-Book (als PDF oder ePUB) u.a. bei
Thalia/Hugendubel
Menge
Lieferzeit 2-4 Werktage

 

Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei.

Kaum eine andere Branche ist von der digitalen Transformation in solchem Maße betroffen wie die Bankenindustrie. Dabei steht diese nicht am Anfang der digitalen Transformationen, sondern ist bereits mittendrin bzw. weit darüber hinaus, wenn man sich die Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz im algorithmischen Wertpapierhandel und im Scoring anschaut.

Um Bankgeschäfte abzuwickeln, muss heute keine Bankfiliale mehr aufgesucht werden. Online-Banking oder -Brokerage sind inzwischen Alltag geworden – das Stichwort der jungen Generation lautet: „App statt Bank“.  Es findet eine Digitalisierung der Bankwirtschaft statt, die gleichzeitig auch der stärkste Treiber für die Entwicklung des Online-Banking ist.

Aber wie in keiner andere Branche unterliegt die digitale Transformation in der Bankenwelt engen juristischen Grenzen und Möglichkeiten. Diese zu kennen, ist äußerst wichtig bei der (Neu-)Gestaltung von digitalen Geschäftsmodellen. Anders als herkömmliche juristische Werke, orientiert sich dieses Werk deshalb nicht an den Rechtsthemen, sondern vielmehr an den digitalen Bankprozessen, die rechtlich erörtert werden.

978-3-8005-1796-1

Angaben zum Buch

Auflage
1. Auflage 2021
Seitenzahl
268 Seiten
Verlag
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Reihe
Recht Wirtschaft Steuern
Ausstattung
Broschur
Höhe (cm)
210
Breite (cm)
148
Sachgebiete
Datenschutz & Dateneigentum, Cloud Computing & Outsourcing, Bitcoin & Smart Contracts, Robo-Advisor, Hochfrequenzhandel & Algotrading, Plattform Banking, Digitaler Zahlungsverkehr, Online-Bankprozess, Kapitalmarktrecht, Bankenrecht, Vertragsrecht
Zielgruppen
Datenschutzbeauftragte, IT-Leiter, Banker, Berater im Bereich der Digital- und Informationstechnologie und Zahlungsdienstleister

Weitere Empfehlungen für Sie