close

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Future Law

Blockchain, Industrie 4.0, Internet of Things, Robotik

65,33 €
Bruttopreis zzgl. Versandkosten Lieferzeit 2-4 Werktage

Autonome Systeme sind in aller Munde. Sie agieren zielorientiert in der Interaktion mit anderen Systemen, sind lernfähig und in ihren Entscheidungen weitestgehend unabhängig vom eigentlichen Nutzer.

Menge
Lieferzeit 2-4 Werktage

  • Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei. Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei.

Ob vernetzte Fabriken, intelligente Social Bots oder das autonome Fahren als das in diesem Bereich zurzeit wohl populärste Thema – smarte Produkte sind in aller Munde. Diese auch als Computeragen-ten bezeichneten Systeme agieren zielorientiert in der Interaktion mit dem Menschen oder anderen Maschinen (Machine-to-Machine (M2M)-Communication), sind lernfähig und in ihren Entscheidungen weitestgehend unabhängigvom eigentlichen Nutzer bzw. Betreiber.

Das vorliegende Buch erläutert zunächst den rechtlichen Rahmen von Produkten im Allgemeinen und von autonomen Systemen im Speziellen. Dabei wird zwischen vertraglicher und außervertraglicher Haftung unterschieden und auch produktsicherheitsrechtliche Anforderungen beschrieben. Im Rahmen der vertraglichen Haftung werden insbesondere das Problem des Vertragsschlusses durch oder unter Einschaltung von autonomen Systemen sowie die für die Haftung erforderliche Pflichtverletzung und deren Zurechnung näher beleuchtet. Auf außervertraglicher Ebene liegt der Fokus auf dem autonomen Fahren und der Haftung für Software.

Darüber hinaus werden in einem praktischen Teil ausgewählte Anwendungen des Internets der Dinge (Internet of Things – IoT) vorgestellt. Dabei richtet sich der Fokus auf die Umsetzung der produktrechtlichen Anforderungen unter Zuhilfenahme der Zukunftstechnologien Blockchain und Digi-tal Twin. Zudem werden die hierdurch geschaffenen Möglichkeiten zur Verwirklichung von Autonomie erörtert. Abgerundet wird das Buch durch ein kurzes Fazit sowie eine Bewertung der rechtlichen Her-ausforderungen, denen das deutsche Haftungssystem bereits jetzt begegnet.

__________

Nutzen Sie das Buch jetzt auch dauerhaft in der R&W-Online Datenbank und profitieren Sie von folgenden Vorteilen:
- optimale Suchfunktion
- jederzeit und überall recherchierbar
- Preisvorteil

Zur Bestellung

978-3-8005-0025-3

Angaben zum Buch

Auflage
1., Auflage 2018
Seitenzahl
136
Verlag
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Reihe
InTeR-Schriftenreihe
Ausstattung
Broschur
Höhe (cm)
210
Breite (cm)
148
Gewicht (g)
547
Sachgebiete
Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein
Gewerblicher Rechtsschutz, Geistiges Eigentum
IT- und Kommunikationsrecht, Postrecht
Recht
Recht bestimmter Jurisdiktionen und bestimmter Rechtsgebiete
Recht des E-Commerce, Internetrecht
Zielgruppen
Rechtsanwälte, Patentanwälte, Unternehmensjuristen, Wirtschaftsjuristen, wissenschaftlich Forschende, Forschende auf dem Gebiet des Patent- und Markenrechts

Vielleicht gefällt Ihnen auch