Der Dienstwagen (HMV 139)

17,76 €
Bruttopreis zzgl. Versandkosten Lieferzeit 2-4 Werktage

1. Auflage 2018, 50 Seiten, geheftet
978-3-8005-4354-0

Statussymbol oder Gebrauchsgegenstand – die Dienstwagenüberlassung ist für Mitarbeiter attraktiver denn je und aus der Unternehmenspraxis kaum wegzudenken. Diese Broschüre gibt einen Überblick über die Fragen, die dabei vorbeugend zu klären und zu regeln sind.

Menge
Lieferzeit 2-4 Werktage

 

Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei.

Statussymbol oder Gebrauchsgegenstand – die Dienstwagenüberlassung ist für Mitarbeiter attraktiver denn je und aus der Unternehmenspraxis kaum wegzudenken. Sie birgt jedoch Stolperfallen, welche idealerweise vorbeugend zu klären und zu regeln sind. Die Fahrzeuggestellung führt meist schon frühzeitig zu einer Vielzahl von Rechtsfragen (z.B. bezüglich der Vertragsgestaltung, des Nutzungsumfanges, der Haftung, die Handhabung bei Vertragsstörungen etc.). Es werden nahezu sämtliche Bereiche des individuellen Arbeitsrechtes berührt. Daneben rücken betriebsverfassungsrechtliche Fragestellungen in den Fokus. Letztlich bleibt die steuerrechtliche Seite der Dienstwagennutzung ein wichtiger Baustein der Vertragsgestaltung.

Anliegen dieses Werkes ist es, der betrieblichen Praxis und den jeweilig Handelnden einen Überblick zu den einschlägigen arbeits- und steuerrechtlichen Fragen sowie praktische Hinweise für die Gestaltung eines Dienstwagenüberlassungsvertrages zu geben. Die empfohlenen Formulierungen orientieren sich an der lebhaften Rechtsprechung der Arbeits- und Zivilgerichte.

978-3-8005-4354-0

Angaben zum Buch

Auflage
1., Auflage 2018
Seitenzahl
50
Verlag
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Reihe
Heidelberger Musterverträge
Ausstattung
Geheftet
Höhe (cm)
210
Breite (cm)
148
Sachgebiete
Arbeitsrecht, allgemein
Arbeitsvertragsrecht
Recht
Recht bestimmter Jurisdiktionen und bestimmter Rechtsgebiete
Vertragsrecht
Zielgruppen
Rechtsanwälte, Justitiare, Geschäftsführer, Vorstände, betriebliche Praktiker, Personalleiter und HR-Manager, Unternehmer und Mitarbeiter