close

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die künstliche Person

Untersuchung rechtlicher Veränderungen durch die Installation von Softwareagenten im Rahmen von Industrie 4.0, unter besonderer Berücksichtigung des Datenschutzrechts

85,62 €
Bruttopreis zzgl. Versandkosten Lieferzeit 2-4 Werktage

1. Aufl. 2017, 314 Seiten, kt.
978-3-8005-1668-1

Diese Arbeit betrachtet die für Industrie 4.0 u.a. entscheidende Technologie der Softwareagenten aus rechtswissenschaftlicher Perspektive. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse sind Grundlage für die Entwicklung eines progressiven Lösungsvorschlags, der die Anerkennung eines neuen Rechtssubjekts fordert.

Menge
Lieferzeit 2-4 Werktage

 

Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei.

Digitalisierung, Vernetzung und Industrie 4.0 sind die Schlagworte der Zeit und der Zukunft. Bisher standen in diesem Zusammenhang hauptsächlich technische Forschungsprojekte im Mittelpunkt.

Die vorliegende Arbeit aber betrachtet die für Industrie 4.0 u.a. entscheidende Technologie der Softwareagenten aus rechtswissenschaftlicher Perspektive. Nach einer technischen Einführung folgt eine juristische Bewertung der Implikationen durch die Softwareagententechnologie in fünf unterschiedlichen Rechtsbereichen. Daraus gewonnene Erkenntnisse sind Grundlage für die Entwicklung eines umfassenden und progressiven Lösungsvorschlags, der im Kern die rechtliche Anerkennung und Regelung eines neuen Rechtssubjekts fordert. Das neu entwickelte Rechtssubjekt wurde dann für die Arbeit namensgebend und grenzt sich mit der neuen Benennung „künstliche Person“ auch zu den bereits hauptsächlich im Ausland diskutierten Formen der sog. „ePerson“ ab.

Ziel der Arbeit ist es, eine interdisziplinäre Diskussion im Rahmen rechtswissenschaftlicher Fragestellungen fernab bereits bekannter Pfade zu ermöglichen.

978-3-8005-1668-1

Angaben zum Buch

Auflage
1. Auflage 2017
Seitenzahl
314
Verlag
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Reihe
RAW Schriftenreihe
Ausstattung
Broschur
Höhe (cm)
210
Breite (cm)
148
Gewicht (g)
467
Sachgebiete
Compliance
Datenschutzrecht
Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein
IT- und Kommunikationsrecht, Postrecht
Recht
Recht bestimmter Jurisdiktionen und bestimmter Rechtsgebiete
Zielgruppen
Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Wirtschaftsjuristen, wissenschaftlich Forschende, Forschende in den Gebieten der Digitalisierung, des Datenschutzrechts, des IT-Recht und des allgemeinen Zivilrechts

Download

künstl.Pers. Inhaltsverzeichnis

Die künstliche Person Inhaltsverzeichnis

Download (97.01k)

künstl.Pers. Leseprobe

Die künstliche Person Leseprobe

Download (110.3k)

künstl.Pers. Vorwort

Die künstliche Person Vorwort

Download (79.42k)