Das Dokumentenakkreditiv im internationalen Handelsverkehr

232,71 €
Bruttopreis zzgl. Versandkosten Lieferzeit 2-4 Werktage

Das Buch behandelt die Rechtsnatur eines Dokumentenakkreditivs sowie der Einheitlichen Richtlinien und Gebräuche für Dokumentenakkreditive der Internationalen Handelskammer (in der Version der ERA 600). Es verbindet tiefgehende rechtsdogmatische Analyse mit praxisorientierten Aspekten.

Menge
Lieferzeit 2-4 Werktage

 

Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei.

Das Buch behandelt die Rechtsnatur eines Dokumentenakkreditivs sowie der Einheitlichen Richtlinien und Gebräuche für Dokumentenakkreditive der Internationalen Handelskammer (in der Version der ERA 600). Es analysiert die verschiedenen Erscheinungsformen des Dokumentenakkreditivs und stellt die Rechtsverhältnisse der daran beteiligten Parteien dar. Detailliert erörtert es den gesamten Zyklus eines Akkreditivs vom Akkreditivauftrag über dessen Eröffnung, die Einschaltung weiterer Banken und die Übertragung des Akkreditivs bis zu seiner Realisierung. Separate Kapitel behandeln das auf Dokumentenakkreditive anwendbare Internationale Privatrecht, die internationale Rechtsverfolgung und ausgewählte ausländische Rechtsordnungen, die den internationalen Wirtschaftsverkehr besonders prägen. Das Werk verbindet tiefgehende rechtsdogmatische Analyse mit praxisorientierten Aspekten. Es geht vom deutschen Recht aus, arbeitet jedoch ergänzend und rechtsvergleichend auch die Rechtslage anderer Rechtsordnungen ein. Dies gilt für die internationale Rechtsprechung und die ERA 600 ebenso wie für die DOCDEX-Entscheidungen und Opinions der ICC-Bankenkommission; auch die aktuelle Fassung der International Standard Banking Practice (ISBP) ist berücksichtigt.

978-3-8005-1629-2

Angaben zum Buch

Auflage
7., vollständig neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2016
Seitenzahl
554
Verlag
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Reihe
Wirtschaftsrecht international
Ausstattung
Hardcover
Höhe (cm)
224
Breite (cm)
156
Gewicht (g)
970
Sachgebiete
Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein
Handelsrecht
Internationales Recht
Internationales Recht: Transnationaler Handel und Internationales Kaufrecht
Internationales Recht: Transport, Kommunikation und Handel
Kaufrecht
Recht
Recht bestimmter Jurisdiktionen und bestimmter Rechtsgebiete
Vertragsrecht
Zielgruppen
Rechtsanwälte, Syndikusanwälte, Wirtschaftsjuristen, Bankjuristen und Bankmitarbeiter im Auslandsgeschäft, Mitarbeiter international tätiger Handelsunternehmen, Organisationen, Verbände und Behörden, Universitäten, Fachhochschulen, Akademien und...