close

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Automatisierte Steuerung im Straßenverkehr

85,62 €
Bruttopreis zzgl. Versandkosten Lieferzeit 2-4 Werktage

1. Aufl. 2015, 260 Seiten, kt.

978-3-8005-1615-5

Eine der spannendsten Herausforderungen im Automobilrecht resultiert aus den immer erfolgreicheren Versuchen mit Kraftfahrzeugen ohne Fahrer. Was in diesem Bereich technisch machbar ist, ist, auf den öffentlichen Straßenverkehr bezogen, weit von einer Zulässigkeit entfernt. Dieses Buch versucht einen Brückenschlag.

Menge
Lieferzeit 2-4 Werktage

 

Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei.

Im Hinblick auf die Einführung automatisierter Steuerung von Fahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr ist gegenwärtig eine Kluft zwischen dem technisch Machbaren und dem normativ Zulässigen festzustellen. Das geltende Recht spiegelt dabei nicht die Fortschritte im Automobilbau wieder, so dass eine Weiterentwicklung der betreffenden Vorschriften notwendig erscheint.

Diese Arbeit eruiert ausführlich die Möglichkeiten und Grenzen sowohl der Gestaltung als auch der Verwendung automatisierter Systeme aus völkervertraglicher, zulassungs- sowie verhaltensrechtlicher Sicht.

Nach einer rechtsethischen Abwägung zur Gefahrenvermeidung folgt der konkrete Entwurf einer Anpassung des Wiener Übereinkommens über den Straßenverkehr, des diesbezüglich prägenden Regelungskomplexes des Verkehrsrechts.

Die Hauptthese des Autors ist dabei, dass die Einführung automatisierter Kfz-Steuerungssysteme im Straßenverkehr nur unter Zusammenführung von technischem Fortschritt und zukunfts- sowie risikoorientierter Rechtsentwicklung gelingen kann.

978-3-8005-1615-5

Angaben zum Buch

Auflage
1. Auflage 2015
Seitenzahl
260
Verlag
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Reihe
RAW Schriftenreihe
Ausstattung
Broschur
Höhe (cm)
210
Breite (cm)
148
Gewicht (g)
423
Sachgebiete
Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein
Zielgruppen
Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Wirtschaftsjuristen, Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, Verkehrs- und IT-Experten, Wirtschaftswissenschaftler und Techniker, insbesondere aus dem Bereich der Automobilindustrie und der IT-Branche

Weitere Empfehlungen für Sie