Deutscher Fachverlag GmbH, Fachmedien Recht und Wirtschaft

Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Datenbank

36. Heidelberger Wettbewerbstage

Zielsetzung

Die Heidelberger Wettbewerbstage zählen - zu recht - zu den renommiertesten und interessantesten Tagungen zum Wettbewerbsrecht, dem Markenrecht sowie dem Verfahrensrecht. Die Richter des 1. Zivilsenates des Bundesgerichtshofs sind ebenso häufig Referenten und Diskutanten wie renommierte und praxisnah vortragende Professoren oder Vertreter oder Oberlandesgerichte.

Das Seminar richtet sich an Wettbewerbs- und Markenjuristen, die als Rechtsanwälte, Patentanwälte, Richter oder Justiziare eines Unternehmens tagtäglich mit den praktischen Fragen und Problemen des Wettbewerbs- und Markenrechts konfrontiert werden. Die Heidelberger Wettbewerbstage bieten Ihnen die Gelegenheit zum ausführlichen Erfahrungsaustausch und kontroversen Diskussionen.

Behandelt werden ausgewählte, aktuelle Probleme des Wettbewerbs- und Markenrechts sowie des Wettbewerbsverfahrensrecht.