• ANKüNDIGUNG

Berliner Kommentar zum Energierecht, Bd. 6, 5. Aufl.

MsbG – Messstellenbetriebsgesetz

ca. 251,40 €

Erscheinungstermin 4. Quartal 2021

5. Aufl. 2021, ca. 900 Seiten, geb.
978-3-8005-1778-7

Der Titel in Kürze:

- Hochaktuell; Smart-Meter-Rollout steht unmittelbar bevor
- Digitalisierung der Energiewirtschaft
- Rechtliche und technische Fragen intelligenter Energienetze und Messsysteme
- Datenschutz im Smart-Meter-Gateway

Menge
Vorbestellbar, wir liefern nach Erscheinen. Der endgültige Ladenpreis wird bei Erscheinen des Buches festgelegt.

 

Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei.

Das MsbG regelt das Messwesen getrennt vom EnWG und will zu einer Digitalisierung der Energiewirtschaft beitragen. Ziel ist die Steigerung der Energieeffizienz und der Stromeinsparung bei Verbrauchern. Da das BSI die technische Möglichkeit des Rollouts für den Einbau von intelligenten Messsystemen bestätigt hat, beginnt für Messstellenbetreiber die Pflicht zum gestaffelten Rollout der Geräte, und Verbraucher sind verpflichtet, die Geräte einbauen zu lassen. Das MsbG wird damit aktueller denn je. Der vorliegende Band erläutert eine Vielzahl praxisrelevanter Fragen einschließlich der datenschutzrechtlichen Implikationen des Gesetzes.

978-3-8005-1778-7

Angaben zum Buch

Auflage
5., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage in 8 Bänden 2021
Seitenzahl
ca. 900 Seiten
Verlag
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Reihe
Berliner Kommentar zum Energierecht
Ausstattung
Hardcover
Höhe (cm)
232
Breite (cm)
162
Sachgebiete
Energie- und Rohstoffrecht
Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein
Recht
Recht bestimmter Jurisdiktionen und bestimmter Rechtsgebiete
Umwelt-, Transport- und Planungsrecht
Zielgruppen
Unternehmen der Energiewirtschaft, insbesondere Netzbetreiber, Stadtwerke, Messstellenbetreiber, Hersteller von Messgeräten; Behörden, Verbände, Rechtsanwälte, Gerichte, stromverbrauchende und stromeinspeisende Verbraucher, Übertragungsnetzbetreiber

Weitere Empfehlungen für Sie