Deutscher Fachverlag GmbH, Fachmedien Recht und Wirtschaft: Lebensmittelrecht/Verbraucherrecht

Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Jobs Datenbank

Lebensmittelrecht/Verbraucherrecht

Seite 2 von 2
1 2
19 Artikel gefunden
  • Verbraucherinformation im Wandel
  • Markus Möstl (Hrsg.)

    Verbraucherinformation im Wandel

    Das Recht der Verbraucherinformation ist erneut ins Zentrum der lebensmittelrechtlichen Diskussion geraten. Die Beiträge in diesem Band gehen der Frage nach, wie lebensmittel- und lauterkeitsrechtliche Perspektiven im Recht der Verbraucherinformation zusammenwirken.

  • Lebensmittel zwischen Illusion und Wirklichkeit
  • Stefan Leible (Hrsg.)

    Lebensmittel zwischen Illusion und Wirklichkeit

    Lebensmittel werden heute nicht mehr nur handwerklich, sondern in großem Umfang industriell hergestellt. Das hat sowohl zu einer verbesserten Lebensmittelsicherheit als auch einem größeren und insbesondere günstigeren Nahrungsmittelangebot geführt. Die Verbrauchervorstellung stimmt mit der Realität indes nicht völlig überein.

  • Lebensmittel zwischen Technik und Ethik
  • Olaf Sosnitza (Hrsg.)

    Lebensmittel zwischen Technik und Ethik

    Die soziale Verantwortung der Lebensmittelhersteller nimmt mit dem immer größeren Gesundheitsbewusstsein der Verbraucher und ständiger Neuentwicklungen im Bereich der Produktion stetig zu. Viele Produkte haben in der Herstellung mit überkommenen Vorstellungen von Landwirtschaft und Handwerk kaum mehr etwas gemein.

  • Verbraucherschutz durch Information im Lebensmittelrecht
  • Stefan Leible (Hrsg.)

    Verbraucherschutz durch Information im Lebensmittelrecht

    Stand im Recht der Lebensmittelkennzeichnung bislang der Schutz des Verbrauchers vor Täuschungen und Gesundheitsgefahren im Vordergrund, werden zur Verfolgung gesundheitspolitischer oder ethischer Ziele zunehmend darüber hinausreichende Informationen gefordert. Der vorliegende Tagungsband reflektiert die damit verbundenen Themen.

  • Risiko als Thema des Lebensmittelrechts
  • Stefan Leible, Alfred Hagen Meyer (Hrsg.)

    Risiko als Thema des Lebensmittelrechts

    Die Forschungsstelle für Deutsches und Europäisches Lebensmittelrecht an der Universität Bayreuth hat sich mit ihrem interdisziplinär besetzten Symposium am 7./8. Februar 2008 dem Themenkomplex "Risiko als Thema des Lebensmittelrechts" gestellt. Der vorliegende Tagungsband verschafft einen Überblick über die Vorträge der Veranstaltung.

  • Wohnraummietvertrag
  • Axel Wetekamp

    Wohnraummietvertrag

    Dieser Leitfaden leistet einen Beitrag zu der gerade heute besonders schwierigen rechtssicheren Gestaltung von Wohnraummietverträgen und wird dabei beiden Seiten gerecht.

  • Die Teilungserklärung nach dem Wohnungseigentumsgesetz
  • Hans-Ulrich Tzschaschel

    Die Teilungserklärung nach dem Wohnungseigentumsgesetz

    Das Heft beinhaltet den Unterschied zwischen der vertragsmäßigen Begründung von Wohnungs- und Teileigentum und der Begründung durch Erklärung des Grundstückseigentümers. Ferner wird auf die Bedeutung des Aufteilungsplanes mit Abgeschlossenheitsbescheinigung der Baubehörde hingewiesen.

  • Staatlich finanzierte Bewertungsportale Privater
  • Benjamin Kühl

    Staatlich finanzierte Bewertungsportale Privater

    Auf Lebensmittelklarheit.de sollen Verbraucher ihr Täuschungsempfinden in Bezug auf die Aufmachung und Kennzeichnung von Lebensmitteln bekunden. Der Autor prüft die lebensmittel- wie auch die verfassungsrechtlichen Aspekte dieses Portals.

  • Europäisierung des Lebensmittelrechts
  • Markus Möstl (Hrsg.)

    Europäisierung des Lebensmittelrechts

    Eine zunehmende Europäisierung des Lebensmittelrechts sowie eine zunehmende Verrechtlichung der Lebensmittelwirtschaft sind Tendenzen, die die Entwicklung des Lebensmittelrechts in den letzten Jahrzehnten geprägt haben.

Seite 2 von 2
1 2
19 Artikel gefunden
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.